Children reading on a laptop computer

Lese- und Sprachforschung

Die Untersuchung der Augenbewegungen beim Lesen wird seit mehr als einem Jahrhundert intensiv erforscht, um Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie Menschen Informationen aufnehmen. Eye Tracking ist zu einem etablierten Werkzeug geworden, um die menschliche Sprachverarbeitung objektiv zu messen, mit wichtigen Anwendungen in der Linguistik und Bildungsforschung. 

Warum Eyetracking? 

Test

Eyetracking ist eine wissenschaftliche Forschungsmethode, die zum besseren Verstehen von Kognitionsprozessen und Verhaltensmustern überall dort zum Einsatz kommen kann, wo Menschen Sprache wahrnehmen, verarbeiten und verstehen.

Daten zu Augenbewegungen liefern wertvolle Einblicke in das schriftliche Sprachverständnis. Sie helfen, die Sprachverarbeitung auf verschiedenen Analyseebenen innerhalb eines Satzes zu verstehen: Zeichen, Silbe, Wort, Phrase oder Satz.

In der pädagogischen Psychologie kann Eyetracking wichtige Einblicke in Lernverhalten, kognitive Beanspruchung und Engagement geben. Die Resultate aus Eyetracking-Untersuchungen helfen dabei, Lehrmaterial und Lernsituationen effektiv zu gestalten, evaluieren und zu verbessern.

Darüber hinaus kann die Eye-Tracking-Methode verwendet werden, um atypische Lesemuster aufzudecken. Sie bietet eine robuste Quelle für Einblicke in Störungen und eröffnet damit die Möglichkeit eines objektiven, unauffälligen Diagnosewerkzeugs für Lernschwierigkeiten wie Legasthenie.  

Deshalb ist es wichtig zu verstehen, wie wir lesen

Woman looking at gaze plots using Tobii Pro Lab

Die Analyse von Augenbewegungen gibt objektive Einblicke in die Leseverarbeitung, indem Information wie die Dauer der visuellen Aufmerksamkeit bei spezifischen Textteilen offengelegt wird, z.B. auf Phrasen-, Wort- oder sogar Zeichenniveau. Ebenso kann eine Analyse der Augenbewegungen in folgenden Situationen Aufschluss geben:

  • Das Überspringen einer Leseeinheit kann auf eine leichte Verarbeitung aufgrund einer sehr hohen Vorhersagbarkeit im gegebenen Kontext hinweisen. Längere Lesezeiten können auf Verwirrung oder Verständnisschwierigkeiten hindeuten.
  • Längere Regressionen (mehr als 10 Zeichen oder das Zurückspringen zu einer vorherigen Zeile) deuten auf Verständnisschwierigkeiten hin, da evtl. eine Leseeinheit nicht mit dem vorherigen Kontext verknüpft werden kann.

Produkte und Dienste

Tobii Pro bietet eine breite Auswahl von eyetracking-basierten Lösungen für die Lese- und Sprachforschung an. Alle unsere Lösungen bestehen aus Hardware-Technologie und Software-Analyse-Tools, zusammen mit Support und Training.

Reading Research with Tobii Pro Spectrum Eye Tracker

Monitorbasierte Eyetracker

Tobii Pro Spectrum erfasst Blickdaten mit Geschwindigkeiten von bis zu 1200 Hz ein. Spectrum st unsere fortschrittlichste Eye-Tracking-Plattform, die für umfangreiche Studien zum menschlichen Verhalten und zur kognitiven Verarbeitung sowie zur Mechanik der schnellsten Augenbewegungen entwickelt wurde. Das System behält seine hohe Genauigkeit, Präzision und Tracking-Robustheit während der natürlichen Kopfbewegungen der Probanden in alle Richtungen bei.


Tobii Pro Fusion ist ein vollständig tragbarer, über USB angeschlossener Eyetracker, der mit Abtastfrequenzen von bis zu 250 Hz angeboten wird, um Leseexperimente nach Laborstandard in Schulen und anderen Orten zu unterstützen, an denen die Teilnehmer leichter zugänglich sind.

Two people using wearable eye trackers to look at a mobile phone

Tragbare Eyetracker

Tobii Pro Glasses 3 ist unser neuester tragbarer Eyetracker für hochwertige Forschung in natürlichen Umgebungen. Er ermöglicht die Untersuchung von Wahrnehmungen und Interaktionen in der realen Welt sowie von Schnittstellen mobiler Geräte, Wegfindung, etc.

Tom text

Analyse-Software

Daten, die sowohl von unseren Wearable- als auch von den bildschirmbasierten Lösungen erfasst werden, können mit Tobii Pro Lab analysiert werden: einer wissenschaftlichen Softwareplattform, die die Anforderungen verschiedener Forschungsszenarien mit präziser Zeitgenauigkeit erfüllt. Pro Lab bietet eine visuelle Benutzeroberfläche und spezielle Funktionen, die den Forscher durch den gesamten Forschungsablauf führen. Zum Beispiel ermöglichen die automatisch generierten AOIs auf Satz-, Wort- und Zeichenebene im Textstimulus die Extraktion allgemeiner lesespezifischer Metriken. Pro Lab bietet auch die Möglichkeit, eine Synchronisation mit anderen biometrischen Datenquellen durchzuführen.

Woman using a Tobii Pro Chin Rest

Kinnstütze

Tobii Pro Eyetracker sind so konzipiert, dass sie hochwertige Eyetracking-Daten erfassen und gleichzeitig natürliche Kopfbewegungen zulassen. Bei einigen Experimenten kann es jedoch von Vorteil sein, die Kopfposition des Teilnehmers mit Hilfe einer Kinnstütze zu stabilisieren, um Artefakte im Blicksignal zu reduzieren, die durch Kopfbewegungen verursacht werden können.