Freie Universität Berlin

Forscher der Freien Universität Berlin setzten Eye Tracking in einer Studie ein, die durch Testen der Reaktionen auf Gesichtsausdrücke das Auftreten von Negativ-Neigungen (Bias) zwischen unterschiedlichen Kulturen belegte. 

Die gesamte Fallstudie auf Englisch lesen