Eye Tracking als Möglichkeit, operative Methoden darzustellen und die Leistung von Studierenden zu beurteilen

Eye Tracking stellt eindeutig und genau dar, worauf sich die visuelle Aufmerksamkeit einer Person konzentriert. Mithilfe dieser Informationen lassen sich kognitive Prozesse aufzeigen, die mit bestimmten Aufgaben verbunden sind. Zudem kann das Verständnisniveau von Studierenden im Lernprozess beurteilt werden.

Die gesamte Fallstudie auf Englisch lesen