Unsere Technologie

Tobii hat Eyetrackingtechnologie revolutioniert indem wir Eyetracker entwickelt haben die prinzipiell für jeden Anwender ohne vorherige manuelle Anpassung funktionieren. Unsere Eyetracker kombinieren exzellente Genauigkeit und Präzision mit einer extrem hohen Toleranz für Kopfbewegungen in den unterschiedlichsten Umgebungen. 

Unser Ziel und unser Versprechen ist es, Eyetracker zu entwickeln die:

  • Genau und präzise sind – um sicherzustellen, dass Forscher die verlässlichsten Ergebnisse bekommen
  • Nicht einschränkend und unaufdringlich sind – sodass Forscher tatsächlich natürliches menschliches Verhalten messen können
  • Robuste Erfassung bieten – sodass Forscher auch mit einem großen Querschnitt der Population effizient arbeiten können
  • Einfach zu nutzen sind und automatisch funktionieren – sodass die unterschiedlichsten Anwender ohne umfassendes Training in einer kurzen Zeit ihre Ergebnisse bekommen

Perfektionierung unserer Kerntechnologie

Eyetrackingtechnologie zu perfektionieren, sodass sie genau und präzise auch während starker Körperbewegungen, für alle Menschen während allen Umweltkonditionen und völlig automatisch funktioniert ist eine extrem hohe Herausforderung.  

Jedes Jahr investiert Tobii einen erheblichen Teil des Umsatzes in Forschung und Entwicklung, wovon der Großteil für die Weiterentwicklung von Eyetrackingtechnologie und Produktentwicklung bestimmt ist. Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung besteht aus ca. 80 Mitarbeitern, wovon 10% promoviert haben. Das Team besteht aus weltweitführenden Experten in Optronik, Bildverarbeitung, Mathematik, Programmierung und natürlich Eyetracking. 

Einzigartige technologische Innovationen

Eine Anzahl klar unterscheidbarer Innovationen tragen zu der überlegenen Leistungsfähigkeit unserer Eyetracker bei. Dies sind unter anderem:

  • TrueEye. Generiert ein einzigartiges physiologisches 3D-Modell für jedes individuelle Auge. Dies erlaubt eine wesentliche genauere Kompensation von Kopfbewegungen und Pupillendrift als jedes andere System auf dem Markt.
  • Dual Sensor Technology. „3D Vision“ durch die Anwendung von zwei Bildsensoren. Dies erlaubt die genaue Messung der Distanz zwischen dem Sensor und dem Auge des Anwenders. Dies erhöht die Genauigkeit, Präzision sowie robustere Erfassung und unterstützt das TrueEye Modell. 
  • Hochwertige Sensoren. Eine hohe Auflösung pro Auge ist kritisch um Störsignale reduzieren zu können und um eine hohe Präzision zu erreichen. Eine hohe Sensitivität ist die Voraussetzung für eine Kopfbewegungsfreiheit.
  • Präzise Kontrolle der Bildsensoren. Dies ermöglicht eine hohe und konsistente Frequenzrate mit einem genauen Timestamp pro Datenpunkt.
  • Embedded Processing. Unsere Eyetracker haben ihre eigenen dezidierten Prozessoren und Betriebssysteme eingebaut. Weil die Geräte unabhängig vom PC und anderer Software laufen, sind sie unbeeinflusst von anderer Software wie beispielsweise Windowsupdates. 

Patente und technologische Innovationen

Tobii hat ein umfassendes Patentportfolio um unsere einzigartige Technologie rechtlich zu schützen. Diese Patente und Patentanträge decken Bereiche wie Sensortechnologie, Methoden zur Illuminierung, Datentransfermechanismen und Augeninteraktionstechniken ab.